in Download, Software, Tutorial

Aufnahme-Funktion des Thomson THS222 kostenlos freischalten

Hinweis: Dieser Entsperr-Anleitung bitte nur folgen, falls ihr zu Unrecht ein Gerät erworben habt, das keine Aufnahme-Funktion besitzt. Also wenn ihr zum Beispiel gar nicht in Deutschland seid, oder ähnliches… Haftung wird keine übernommen.

In einem früheren Beitrag habe ich beschrieben wie man die Aufnahme-Funktion des Thomson THC300 in wenigen Minuten selbst freischalten kann. Das Vorgehen lässt sich prinzipiell auf andere Modelle des Herstellers, wie beispielsweise den Thomson THS222 ebenfalls übertragen.

Um die Firmware herunterzuladen müsst ihr einen Proxy nutzen und dabei wie folgt vorgehen:

  • WebProxy aufrufen, z.B.: hide.me oder whoer.net/de/webproxy ,
  • folgende URL hineinkopieren: http://www.thomsonstb.net/downloads/software/downloads.aspx?SoftwareID=135,
  • als Server zum Beispiel „Großbritannien, London“ auswählen,
  • auf „Los!“ klicken,
  • und kurz warten bis der Download startet.

Screenshot der Web-Proxy-Seite Whoer.net

Alternativ könnt ihr natürlich auch andere Proxy- oder VPN-Dienste, wie beispielsweise Hola als Browser-AddOn, hide.me oder WindScribe nutzen.

 

Um die Aufnahmefunktion nun zu aktivieren, müsst ihr das heruntergeladene Archiv entpacken und der entpackten Anleitung im PDF-Format folgen.
Das läuft darauf hinaus, dass ihr die Firmware-Datei aus dem Archiv auf einen USB-Stick kopiert, diesen am Receiver einsteckt und ein Firmware-Update über die Einstellungen startet.

Nach dem Update könnt ihr den Receiver nach wie vor auf Deutsch nutzen, aber dann natürlich auch mit der Aufnahme-Funktion 😉

– Anzeige –

    

Schreibe einen Kommentar

Kommentar

  1. hi, ich habe eine frage, die hier verlinkte aufnahme firmware version ist 1.1.0 aber auf der thomson website gibt es norec firmware version 1.1.1, muss man sich jetzt entscheiden ob man aufnahme oder neueste software version haben möchte oder kann man beispielsweise auch zu erst die aufnahme firmware installieren und hinterher dann die norec 1.1.1 oder ist dann die aufnahme funktion wieder weg?

    • Hi Abu,
      meintest du vielleicht den THC301 anstatt des THS222?

      Die Version die ich hier verlinkt habe ist für den THS222 und in der Version 2.02 (REC). Auf der englischen Seite des Herstellers ist aber bereits die Version 2.06 (REC) verfügbar. Das habe ich im Artikel nun auch aktualisiert, damit alle die neuste Version herunterladen.

      Beim THC301 ist die aktuellste Version mit Aufnahmefunktion auf der englischen Herstellerseite die 1.1.0 (REC) – so wie du auch festgestellt hast. Dann gibt es noch die 1.1.1 (NoREC) – allerdings ohne Aufnahmefunktion. Ich habe die Release Notes verglichen und diese sind inhaltlich identisch wie folgt: „Auto channel update function is now disabled. This solves issues in channel editor [..]“. Daher bin ich mir ziemlich sicher, dass die Versionen 1.1.0 (REC) und 1.1.1 (NoREC) mit Ausnahme der Aufnahmefunktion die gleichen Updates und Funktionen beinhalten.

  2. Habe ich alles so gemacht, Software update gestartet Datei auch erkannt. Resiver startet neu aber bei drücken der Aufnahmefunktion steht “ Funktion nicht verfügbar bitte setzten sie sich mit strong TV in Verbindung“.

Webmentions

  • Aufnahme-Funktion des Thomson THS210 kostenlos freischalten – IT-Akten 13. Oktober 2019

    […] früheren Beiträgen habe ich beschrieben wie man die Aufnahme-Funktion des Thomson THC300, Thomson THS222 und Thomson THC301 in wenigen Minuten selbst freischalten kann. Das Vorgehen lässt sich […]

  • Aufnahme-Funktion des Thomson THC301 kostenlos freischalten – IT-Akten 13. Oktober 2019

    […] zwei früheren Beiträgen habe ich beschrieben wie man die Aufnahme-Funktion des Thomson THC300 und Thomson THS222 in wenigen Minuten selbst freischalten kann. Das Vorgehen lässt sich prinzipiell auf andere […]

  • Aufnahme-Funktion des Thomson THC300 kostenlos freischalten – IT-Akten 13. Oktober 2019

    […] einen Thomson THS222 besitzt ist hier […]